Blühende Orchideenwiese 2017

Landschaftspflege

Über die „Landschaftspflege- und Naturpark- Richtlinien“ (LNPR) kann die Pflege von unterschiedlichen Lebensräumen gefördert werden - Wiesen von trocken bis feucht, ebene Flächen aber auch schwierig zu mähende Hangbereiche.

Wir stellen jährlich Landschaftspflegeanträge an die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Straubing-Bogen und die Höhere Naturschutzbehörde der Regierung von Niederbayern und erhalten somit finanzielle Unterstützung für die Umsetzung der Pflegemaßnahmen. Ziel ist es, wertvolle Lebensräume für Pflanzen und Tiere zu erhalten, sie vor Verbrachung und Verbuschung zu schützen und die Artenvielfalt in unserer Heimat zu fördern.

Bisher pflegt der LPV Straubing-Bogen in Zusammenarbeit mit Landwirten freiwililig zur Verfügung gestellte Flächen des Landkreises, der Kommunen und auch von Privatleuten. Somit unterstützen wir die Sicherung und die Entwicklung von blühenden, duftenden Wiesen in unserer Landschaft.

Möchten Sie uns dabei helfen?

Melden Sie sich, wenn Sie Flächen haben, die Sie gerne für Tiere, Pflanzen und die Landschaft zur Verfügung stellen möchten. Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite oder unterstützen Sie auch direkt bei der Pflege!

Sie möchten uns bei der Umsetzung der Landschaftspflege helfen? Unsere Landschaftspfleger werden nach Maschinenringsätzen bezahlt und können sich so einen Nebenerwerb über Ihre Arbeit für Natur und Landschaft verdienen. Interesse? Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Tel. 09421/973-510

 

Suchen Sie Unterstützung bei der Mahd und Pflege Ihrer Wiese?  Dann melden Sie sich unter 09421/973-284!

Wir helfen Ihnen bei der Extensivierung Ihrer Fläche und der Schaffung eines blütenreichen Lebensraums.